<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1682679632034518&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
logo-200px.png
BIMPageBannerDE.jpg

Als erster Begleitheizungshersteller bietet nVent auch BIM-Lösungen an, die Ingenieuren bei der Auslegung und Modellierung von Begleitheizungsprojekten unterstützen.

Wir verfügen über ein umfassendes Portfolio an Tools, wie den BIM-Paketen und dem dynamischen nVent RAYCHEM Trace-It, einem Add-in für Autodesk Revit. Somit können Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Gebäudeeigentümer Begleitheizungskomponenten einfach in ihre Gebäudemodelle übernehmen, um sie effizienter und leistungsfähiger zu gestalten.

 

nVent RAYCHEM TRACE-IT, das Add-in für Autodesk Revit (Rohrbegleitheizungen)

TRACEIT Image testMit dem neuen Add-in Trace-It 2.0 können Benutzer von Autodesk Revit zuverlässige und hochwertige Begleitheizungslösungen direkt und schnell in ihren Bauwerksdatenmodellen auslegen, berechnen und spezifizieren.

  • Es nutzt die Informationen des Revit-Modells, wie u.a. Rohrmaterial, Nennweiten, Wärmedämmung, Längen.
  • • Es erstellt eine Materialliste für die Begleitheizungsanwendung und bietet Heizkreis- und Anschlußleistungsdaten zur Unterstützung bei Vorkalkulationen und der Konstruktion.
  • TRACE-IT verwendet die cloudbasierte TraceCalc Pro-Engine für Rohrleitungsauslegungen. Damit lassen sich Updates für die Benutzer nahtlos ausführen.

Trace-It steht zum Download auf AutoDesk App Store

Hier finden Sie unser Trace-It Video: Here

BIM-Pakete für Autodesk Revit 

BIM Image TestnVent RAYCHEM bietet einige BIM-Pakete, mit denen Planer ihre BIM-Auslegungen um Begleitheizungssysteme ergänzen können.

Diese Pakete enthalten:

  • .RFA and .Txt-Dateien (Revit)
  • Technische Daten
  • nVent RAYCHEM-Leitfaden

BIM-Pakete herunterladen

Füllen Sie das Formular aus und berichten Sie uns von Ihren BIM-Auslegungen.